gefüllte gelbe tomaten

 


zutaten (für 4 personen)

  • 1 tasse feines sojagranulat
  • 1 zwiebel gehackt
  • 2 knoblauchzehen gehackt
  • 1 grüner und 1 roter paprika in kleine stücke geschnitten
  • ½ stange lauch in ringe geschnitten
  • 2 tomaten entkernt und in stücke geschnitten
  • 1 kleine melanzani oder zucchini in stücke geschnitten
  • 4 el tomatenmark
  • 1 chili gehackt
  • olivenöl
  • salz, kräutersalz, frischer pfeffer aus der mühle
  • origano, thymian frisch oder getrocknet oder kräuter der provence

IMG_0678

____________________

zubereitung

das sojagranulat in einem sieb mit heißem wasser abspülen. die zwiebel, den knoblauch, den lauch und die chili in etwas olivenöl anbraten. das sojagranulat hinzufügen und mitbraten. dann die paprika und die melanzani/zucchini druntermischen und ebenfalls kurz mitbraten. am schluß die tomaten und das tomatenmark dazugeben, würzen und ca. 10 min dünsten lassen.
von den tomaten (ihr könnt natürlich rote genauso gut verwenden, ich hatte die gelben grade im garten) die kappen abschneiden und die kerne mit einem kleinen löffel (am besten funktioniert es mit einem melonenlöffel/kugelausstecher) entfernen. von innen leicht mit kräutersalz salzen. mit der fülle auffüllen, die kappen draufsetzen und im backrohr bei 180 °C ca. 20 min garen.

IMG_0679

wenn ihr wollt, könnt ihr die tomaten noch zusätzlich mit folgender „käsesauce“ überbacken, sie schmecken aber auch ohne ganz köstlich!

  • 1 handvoll cashewnüsse
  • 50ml sojaobers
  • salz, pfeffer, 1 el hefeflocken
  • etwas wasser

IMG_0708

Schreibe einen Kommentar