gefüllte melanzani mit paprika-quinoa auf gelben tomatenspiegel

 


zutaten (für ca. 4 personen)

  • 4 melanzani
  • 1 große zwiebel gehackt
  • 1 knoblauchzehe gehackt
  • 1 roter paprika gewürfelt
  • 1 kleine zucchini in würfel geschnitten
  • 1 tomate entkernt und in würfel geschnitten
  • 1 tasse belugalinsen
  • frischer oder getrockneter thymian, origano, 1 lorbeerblatt
  • 1 bund petersilie gehackt
  • 1 chili in kleine stücke geschnitten
  • salz, pfeffer, olivenöl
  • 3 el tomatenmark

tomatensauce

  • 4 große gelbe oder rote tomaten in würfel geschnitten
  • 1 kleine zwiebel gehackt
  • etwas sojaobers
  • salz, weisser pfeffer, eine prise zimt, 1 tl zucker oder agavendicksaft
  • 1½ tassen quinoa
  • 1 roter paprika gewürfelt

____________________

zubereitung

die melanzani der länge nach halbieren und mit einem messer tief rautenförmig einschneiden. die schnittflächen mit olivenöl beträufeln und die melanzani dabei ein wenig biegen, damit das öl eindringen kann. anschließend salzen, mit der schnittfläche nach unten auf ein backblech legen und im vorgeheizten rohr bei ca. 200 °C für 20 min braten.

FullSizeRender

die belugalinsen nach vorschrift mit 2 zweigen thymian und einem lorbeerblatt in gemüsebrühe kochen.

wenn die melanzani weich gegart sind und die schnittflächen sich dunkel verfärben, aus dem ofen nehmen und das fruchtfleisch mit einem kleinen löffel aus den melanzanihälften lösen. ein drittel davon kleinschneiden, den rest anderwertig verwenden.
zwiebel, knoblauch und chili in etwas olivenöl glasig anlaufen lassen, roten paprika, zucchini, die gewürfelte tomate und das tomatenmark hinzufügen und anbraten lassen. melanzanifruchtfleisch und belugalinsen dazugeben, mit salz, pfeffer, thymian und origano würzen und noch etwas anbraten lassen. gehackte petersilie druntermischen.
den quinoa nach vorschrift in gemüsebrühe kochen, den in olivenöl gebratenen roten paprika und gehackte petersilie unterheben.

IMG_0629

für die tomatensauce den zwiebel in olivenöl hell anlaufen lassen, die gewürfelten tomaten hinzufügen, salzen und weichdünsten lassen. mit dem pürierstab fein pürieren, etwas sojaobers hinzufügen und mit einer prise zimt, weissem pfeffer und zucker bzw agavendicksaft abschmecken.

wenn ihr keine gelben tomaten zur verfügung habt, nehmt einfach rote, schmeckt genauso gut. bei mir sind sie im garten gerade im überfluß, das hat sich klarerweise angeboten.

IMG_0635

die melanzani auf ein backblech legen, füllen und noch für ca. 10 min ins 200 °C heiße rohr schieben.
die melanzanihälften frisch und heiß auf einem teller auf die tomatensauce setzen, paprika-quinoa daneben anhäufen und mit frischen kräutern garniert servieren.

IMG_0630

Schreibe einen Kommentar