kürbisrisotto


zutaten für 4-5 personen

  • 1 mittlerer hokkaidokürbis gewürfelt
  • 1 kleine zwiebel gehackt
  • 1 knoblauchzehe gehobelt
  • 1 chilischote gehackt
  • 1 kleine rote paprikaschote gewürfelt
  • 2 stk stangensellerie in scheiben geschnitten
  • 1 stange lauch in ringe geschnitten
  • 1 kleine fenchelknolle in ca. 5 mm würfel geschnitten
  • 200 ml sojaobers
  • thymian, kurkuma, salz, pfeffer
  • saft von ½ zitrone
  • 500-600g gekochten reis

____________________

zubereitung

die kürbiswürfel in ca. 200ml wasser (ev. mit 1 tl gekörnter gemüsebrühe) sehr weich kochen und anschließend pürieren. obers, gewürze und zitronensaft hinzufügen.
zwiebel, lauch, knoblauch und die chili in etwas olivenöl anbraten, das restliche gemüse hinzufügen und kurz bissfest unter rühren dünsten.
das kürbispüree salzen, pfeffern, aufkochen lassen, den gekochten reis hinzufügen und gut durchrühren.
ihr könnt das risotto mit gerösteteten kürbiskernen bestreuen und kürbiskernöl drüberträufeln. gut passt blattsalat dazu.

Schreibe einen Kommentar