mohn-zucchini-kuchen

 


zutaten 

  • 260g mohn gerieben
  • 3 el sojamehl
  • 1 pkg vanillezucker
  • 1 pkg backpulver
  • 3 el chiasamen
  • 2 el kakao
  • 1 tl zimt
  • 1 prise salz
  • 280g zucchini fein gerieben
  • 160g neutrales pflanzenöl oder erwärmte vegane margarine
  • 50ml sojamilch
  • 1 el zitronensaft
  • agavendicksaft oder rohrzucker nach geschmack
  • 200ml sojaobers
  • 20dag vegane kochschokolade
  • ev etwas zucker nach geschmack
  • 4 el himbeermarmelade

____________________

zubereitung

zuerst die trockenen zutaten gut vermengen, dann die feuchten hinzufügen.

in eine kleine bratpfanne füllen und bei 180 grad ca 40 min backen.

sojaobers erwärmen und die in stücke gebrochene kochschokolade darin langsam schmelzen lassen. ev etwas zucker hinzufügen.

den ausgekühlten kuchen mit himbeermarmelade bestreichen und mit schokoglasur überziehen.

der kuchen ist sehr locker und saftig und läßt sich eher schlecht schneiden, ist aber geschmacklich hervorragend!

 

2016-10-02 15.20.49neu2016-10-02 15.25.01neu

Schreibe einen Kommentar