pikantes sommergemüse

 

 


zutaten für 3 gläser

  • 400g tomaten
  • 400g melanzani
  • 200g zucchini
  • 5 schalotten
  • 2 rote paprika (spitzpaprika)
  • 3 knoblauchzehen
  • je 3 zweige oregano und basilikum
  • je 1 zweig thymian
  • 3 el rosa pfefferkörner
  • 3 chilischoten
  • 260ml olivenöl
  • 260ml raps-oder traubenkernöl
  • 1 tl essigessenz
  • 4 tl wasser
  • 150ml trockener rotwein
  • 250ml gemüsebouillon
  • 1 bio-orange
  • 1 tl agavendicksaft
  • salz
  • 3 hitzebeständige, saubere schraubgläser à 500ml

____________________

zubereitung

essigessenz mit dem wasser vermengen und mit rotwein, gemüsebouillon und agavendicksaft aufkochen. die hitze reduzieren. das in mundgerechte stück geschnittene gemüse portionsweise darin bissfest garen. ev gemüsebouillon und rotwein nachgießen. ev etwas salzen.

gemüse in einem sieb abtropfen lassen und in einer großen schüssel vermengen.
orange heiß abwaschen, dünn schälen und die schale in stücke schneiden.

gemüse mit knoblauch, chili, kräutern, orangenschale und rosa pfeffer in die schraubgläser geben. alles gut durchmischen und mit dem öl auffüllen. das gemüse muss vollständig mit öl bedeckt sein. gläser verschließen.

wasser in einem großen topf zum kochen bringen. den topf vom feuer nehmen, die gläser hineinstellen und 10 min. im heißen wasser stehen lassen.
aus dem kochtopf nehmen, auf den kopf stellen, abkühlen lassen und kühl und dunkel lagern.

2016-09-18 13.03.55neu

Schreibe einen Kommentar