schmatjessalat



zutaten

  • 1 apfel ungeschält gewürfelt
  • 1 kleine zwiebel gewürfelt
  • 150g kartoffeln speckig, gekocht (auch vom vortag), gewürfelt
  • 80g essiggurkerl gewürfelt
  • 80g kürbis gewürfelt gekocht oder im rohr gebraten
  • 80g knollensellerie gewürfelt gekocht
  • 3 el mayonnaise vegan
  • 5 el sojajogurth oder sojarahm
  • salz & pfeffer
  • saft einer halben zitrone
  • 1 el pinienkerne

____________________

zubereitung

die gemüsesorten vorbereiten, in jeweils einen halben zentimeter große würfel schneiden. kartoffeln, kürbis und sellerie nicht zu weich kochen und erkalten lassen. mit den übrigen gemüsesorten, der mayonnaise und dem joghurt vorsichtig vermengen. pinienkerne in einer trockenen pfanne rösten und darüberstreuen.

ich mach die vegane majo immer selber, geht superschnell mit dem stabmixer.

dazu 200ml rapsöl, 100ml sojamilch (achtung: funktioniert nicht mit jeder, ich hab immer die frischmilch von joya daheim, mit der von alpro geht’s auch), senf, salz, etwas zitronensaft oder weißweinessig in ein hohes gefäß und zügig mit dem mixstab reinmixen.

Schreibe einen Kommentar