süßkartoffel-schwarzkohl-curry


zutaten für 4 personen

  • 1 rote zwiebel gehackt
  • 2 knoblauchzehen gehobelt
  • 1 chilischote
  • 1kg süßkartoffel geschält und in würfel geschnitten
  • 1 bund schwarzkohl (oder grünkohl) in nicht zu feine streifen geschnitten (den harten strunk entfernen)
  • salz, pfeffer aus der mühle, kreuzkümmel, curry (oder garam masala)
  • 1 el kokosöl
  • ca. ¼ l gemüsebrühe
  • 1 handvoll erdnüsse

IMG_0811

____________________

zubereitung

die zwiebel, den knoblauch und die chilischote in kokosöl scharf anbraten, die süßkartoffel hinzufügen und mit gemüsebrühe ablöschen. ca. 10 min dünsten (nicht zu lange, die süßkartoffel werden schnell weich).

dann die schwarzkohlstreifen hinzufügen, würzen (ev. noch mit etwas gemüsebrühe aufgießen) und alles nochmal kurz dünsten lassen.

die erdnüsse (falls ihr nur gesalzene habt, einfach in einem sieb abbrausen) in ganz wenig kokosöl in einer pfanne braten, bis sie leicht braun sind.
das curry mit den erdnüssen bestreut servieren.

dazu passt entweder basmatireis, bulgur oder quinoa.

ich habe hier roten mit weißem quinoa gemischt.

IMG_0818

Schreibe einen Kommentar